Willkommen im LEDVANCE Truck

Das Lichterlebnis auf Achse

Der persönliche Kontakt mit Kunden und Partnern hat für LEDVANCE auch in Zeiten der Digitalisierung nichts von seiner Bedeutung verloren. Doch wie stellt man den direkten Austausch am besten an? Und wie schaffen wir es, dass Kunden europaweit unser Unternehmen und seine Produkte noch besser kennenlernen? Die Antwort auf diese Fragen ist ein mobiles Lichterlebnis – Willkommen im LEDVANCE Truck.

Die Mission

Die Idee, LEDVANCE auf die Straße zu bringen, eröffnete dem Unternehmen völlig neue Möglichkeiten. Alles begann 2016. Schnell entwickelte sich aus einem kleinen Projekt eine groß angelegte Roadshow über mehrere Jahre, auf der bis heute bereits hunderte von Zwischenstopps eingelegt wurden.

Zu den Zielen zählen Großhändler, Verarbeiter, Messen und etliche andere Events in nahezu allen Ländern Europas. An Bord des Trucks befindet sich die gesamte LEDVANCE LED-Produktpalette – von Deckenstrahlern bis hin zu Linear Lichtleisten für den Innen- und Außenbereich, für das Eigenheim genauso wie für gewerbliche Zwecke.

Roadtrip mit gleichbleibend hoher Akzeptanz

Unter das zumeist von Installateuren geprägte Publikum im mobilen LEDVANCE-Showroom mischen sich auch immer wieder Architekten und Designer. Die Roadshow lockt also auch Fachleute aus unterschiedlichen Disziplinen an. „Die Besucher stellen viele Fragen oder führen fachmännische Gespräche“, erzählt Roland Brüning, ein festes Mitglied der MOST Truckmanager-Crew. Eines fällt ihm besonders auf: „Alle Besucher wollten die Produkte in die Hand nehmen, sie genauer inspizieren.“ Tatsächlich ist das Interesse der Besucher so groß, dass Brüning vor der Fahrt zum nächsten Etappenziel immer wieder prüfen muss, ob alle Produkte sicher an ihrem Platz verstaut sind.

Apropos Produkte fasziniert erleben: Natürlich bekommt der Showroom des FUTURIA Boxx jährlich ein neues Innendesign mit allen Neuheiten und das stets höchst auffällige Layout des Außenbrandings wird erneuert.
 

Für all diejenigen, die es noch nicht geschafft haben, dem LEDVANCE Truck einen Besuch abzustatten: die Tour wird auf den sozialen Plattformen Facebook, Twitter und Instagram dokumentiert.

Unter dem Hashtag #LEDVANCEtruck kann man die Tour also auch virtuell erleben.

Alle